Kloster Neuwerk: Neuwerkkirche

Die ehemalige Klosterkirche des im 12. Jh. gegründeten Zisterzienser-Frauenklosters folgt in ihrem Grundriss dem Vorbild des „Domes“ und ist wie ursprünglich alle Kirchen Goslars, eine dreischiffige kreuzförmige Basilika. Die Tatsache, dass sie in allen architektonischen Teilen noch den Zustand der Entstehungszeit aufweist, macht sie zu einer Seltenheit im norddeutschen Raum.

Die Kirche ist von März - Okober geöffnet: Montag - Freitag von 10.00 - 16.30 Uhr.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: